Logo cme4u
  • CSI FRANKFURT, June 28 - July 1, 2023
  • CICT- COMPLEX INTERVENTIONAL CARDIOVASCULAR THERAPY, JUL 14 - 15, 2023
  • CSI ASIA-PACIFIC, OCT 6 - 8, 2023
  • CSI FOCUS LAA, NOV 10 - 11, 2023
  • CSI AMERICA, NOV 15-17, 2023
  • CSI FOCUS D-HF, DEC 8 - 9, 2023
DATENSCHUTZ

Ihre fortgesetzte Verwendung von Cme4u bedeutet, dass Sie den folgenden Dokumenten zustimmen, also nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit, sie zu lesen und zu verstehen.

Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist cme4u GmbH, Röntgenstr. 7-9, 60388 Frankfurt am Main, Deutschland, Tel.: 061 09 - 69 60 760, E-Mail: i.sievert@cme4u.org. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/temporäres-zulassen-von-cookies-und-website-daten-in-microsoft-edge-597f04f2-c0ce-f08c-7c2b-541086362bd2
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Nutzung von Kundendaten zur Direktwerbung

5.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Empfang von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig den Newsletter erhalten wollen.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

5.2 - Newsletterversand via Sendinblue
Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister Sendinblue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, an den wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Sendinblue in der EU gespeichert.
Sendinblue verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletterbezug abbestellen.
Des Weiteren kann Sendinblue diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO selbst aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Ausgestaltung und der Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, um etwa zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Sendinblue nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder sie an Dritte weiterzugeben.
Wir haben mit Sendinblue einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem wir Sendinblue verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Die Datenschutzbestimmungen von Sendinblue können Sie hier einsehen: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

6) Rechte des Betroffenen

6.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die nachstehenden Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), wobei für die jeweiligen Ausübungsvoraussetzungen auf die angeführte Rechtsgrundlage verwiesen wird:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO.

6.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

7) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlägig – zusätzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.

Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Daten, die im Rahmen rechtsgeschäftlicher bzw. rechtsgeschäftsähnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausübt, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausübt.

Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erklärung über spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Übrigen dann gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils gültigen Datenschutzrichtlinien zu ändern.


NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Indem Sie auf Cme4u zugreifen oder eine unserer Veranstaltungen besuchen, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von Cme4u einverstanden.

1. Vervielfältigungsgenehmigungen Foto- und Filmgenehmigung:

Bilder und Filme, die vom offiziellen Fotografen und dem CSI-Kongressteam während der Kongresse aufgenommen wurden, dürfen vom Cme4u in der Print- und Online-Werbung, in sozialen Medien, in Zeitungen und Zeitschriften oder auf andere Weise verwendet werden, die den Zielen von Cme4u dienen. Mit der Teilnahme an unseren Kongressen erklären sich die Teilnehmer mit der Verwendung von Bildern und Filmen einverstanden. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an die Kongressorganisation unter info@cme4u.org.

2. Foto- und Filmgenehmigung

Bilder und Filme, die vom offiziellen Fotografen und dem CSI-Kongressteam während der Kongresse aufgenommen wurden, dürfen vom Cme4u in der Print- und Online-Werbung, in sozialen Medien, in Zeitungen und Zeitschriften oder auf andere Weise verwendet werden, die den Zielen von Cme4u dienen. Mit der Teilnahme an unseren Kongressen erklären sich die Teilnehmer mit der Verwendung von Bildern und Filmen einverstanden.

3. Werbe- und Sponsoringpolitik

Die Website Cme4u ist ein kostenloser Dienst, und die Werbung Dritter hilft uns, die erheblichen Kosten für die Aufrechterhaltung dieses kostenlosen Dienstes auszugleichen. Wir konzentrieren uns aber auch speziell auf Werbelösungen, von denen wir glauben, dass sie einen echten Mehrwert für die Besucher dieser Website oder die Empfänger unserer Newsletter darstellen können. Natürlich ist nicht jede Werbung für jeden Besucher interessant, aber wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Präsenz der Werbung unsere Website und unsere Dienstleistungen insgesamt verbessert und nicht beeinträchtigt.
Alle Anzeigen durchlaufen ein Genehmigungsverfahren, um sicherzustellen, dass sie im Kontext mit den Interessen unserer Zielgruppe stehen. Anzeigen dürfen von Dritten nirgendwo auf der Website veröffentlicht werden. Alle Anzeigen sind deutlich als solche durch ein sichtbares Etikett gekennzeichnet. Wir akzeptieren keine Werbung, die falsche Angaben über mögliche gesundheitliche Vorteile macht, vergleichende Werbung oder unvorteilhafte Hinweise auf andere Unternehmen enthält.

4. Copyright - Geistiges Eigentum

Cme4u ist Eigentum von cme4u.org. Das Urheberrecht nach deutschem und internationalem Recht gilt für alle Inhalte von Cme4u auf Cme4u. Alle Rechte am Inhalt auf Cme4u.org (einschließlich und ohne Einschränkung aller Artikel, Aussagen, Texte, Bilder, Logos, Videos, Folien und Design) sind Eigentum von Cme4u. Alle Rechte vorbehalten.
Wenn Sie Fragen bezüglich des Eigentums oder der Nutzung von Inhalten auf der Website haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@cme4u.org. Jede nicht genehmigte Verwendung kann dazu führen, dass Cme4u Maßnahmen ergreift, um die Entfernung der Darstellung / Verbreitung des betreffenden Materials und mögliche rechtliche Schritte zu verlangen.

5. Vorrang der gesetzlichen Verpflichtungen

Im Falle eines Widerspruchs mit den Richtlinien der Website haben die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland Vorrang vor dieser Vereinbarung und den Datenschutzbestimmungen der Website. Der Vertrag selbst wird nach deutschem Recht ausgelegt.

6. Haftungsausschluss

Alle Informationen auf Cme4u oder während unserer Veranstaltungen werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keinen rechtsgültigen Vertrag zwischen Cme4u und irgendeiner Person oder Organisation dar, sofern nicht anders angegeben. Informationen auf der Cme4u-Website können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Obwohl alle zumutbaren Anstrengungen unternommen werden, um aktuelle und genaue Informationen zu präsentieren, gibt Cme4u keinerlei Garantien.

Die Cme4u-Website kann Informationen enthalten, die von einer Vielzahl von Quellen erstellt und gepflegt werden. cme4u kontrolliert, überwacht oder garantiert nicht die Informationen, die in Links zu anderen externen Websites enthalten sind, und billigt keine darin geäußerten Ansichten oder angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. In keinem Fall ist cme4u direkt oder indirekt verantwortlich oder haftbar für Schäden oder Verluste, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf oder über eine solche Website oder Ressource verfügbar sind, verursacht werden.
Alle Inhalte bleiben Eigentum ihrer Autoren. Downloadbare PDFs werden nur für den privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt: die öffentliche Nutzung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Sprechers verboten. Wenn Sie bereit sind, mit einem Redner Kontakt aufzunehmen, um seine Genehmigung anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte.

7. Haftungsausschluss für gesundheitsbezogene Inhalte

Gesundheitsbezogene Themen, die auf Cme4u gefunden werden, sollten nicht für Diagnosezwecke verwendet oder durch medizinische Beratung ersetzt werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Nützlichkeit aller Meinungen, Dienstleistungen und anderen Informationen auf der Website zu überprüfen. Cme4u übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Folgen, die sich direkt oder indirekt aus einer Handlung oder Untätigkeit ergeben, die Sie aufgrund von Informationen, Dienstleistungen oder Material auf dieser Website oder in Verbindung mit dieser Website vornehmen.
Da medizinische Entwicklungen täglich stattfinden, kann diese Seite veraltetes Material enthalten. Obwohl Cme4u alle zumutbaren Anstrengungen unternimmt, um aktuelle und genaue Informationen zu präsentieren, wird keinerlei Garantie übernommen. Cme4u haftet nicht für Schäden oder Verluste im Zusammenhang mit der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der auf dieser Website enthaltenen Informationen.

Fragen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzerklärung, Datenverarbeitung oder anderer Bedingungen haben, senden Sie uns bitte Ihre Anfragen über das Online-Kontaktformular.





showcase
Newsletteranmeldung